Zum Hauptinhalt springen

Frühstück für Alle

 

Kathrinhagen
Ev. Gemeindehaus

Termine folgen

Anmeldung bei: Gertraud Hoberg, Telefon: 05753/1356

Wilma Böhm, Telefon: 05753/4172

 

Rolfshagen
Ev. Gemeindehaus

Termine folgen

Anmeldung bei: Anne Ackmann, Telefon: 05753/817
Erika Meier, Telefon: 05753/4177


Das Frühstücksteam Kathrinhagen braucht Verstärkung. Wer Lust hat mitzumachen der melde sich bitte bei:
Wilma Böhm Tel. 05753-4172 oder Ilse Konkart Tel. 05753-4468 oder Gertraud Hoberg 05753-1356.


Vor einiger Zeit - im Jahr 2005 - hatten wir die Idee, ein Frühstück für Alle anzubieten.

Einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Es fand sich ein gestandenes Team, das viel Erfahrung auch schon durch die Gemeindenachmittage hatte.
Das leckere und vielseitige Buffet wird mit Liebe und Sorgfalt vorbereitet.
Sogar Pudding gibt es zum Nachtisch.
Das Frühstücksangebot, für das jeder einen kleinen Unkostenbeitrag entrichtet, wird inzwischen sehr gut angenommen.
Bis zu 60 Personen können sich anmelden.
Im Gemeindesaal bleibt kein Platz frei. Alle schön dekorierten Tische sind voll besetzt.
Das Gemeindehaus wird zu einem richtigen Treffpunkt. Jeder
freut sich, mal wieder nette Bekannte zu treffen und Neuigkeiten auszutauschen.
So ein Samstagvormittag geht viel zu schnell zu Ende. Jeder geht dann satt und zufrieden nach Hause.


Das Wunder der Schöpfung bewahren

Mit dieser Überschrift habe ich meine Vorstellung von einer neuen Gruppe/(Arbeits-)Kreis vor einiger Zeit dem Kirchenvorstand vorgestellt. Dass ich gleich eine positive Rückmeldung bekommen habe, hat mich sehr gefreut.
Um was geht es eigentlich? Um das, was im Moment in aller Munde ist: den Umwelt- und Naturschutz. Kinder und Jugendliche machen es uns vor.
Fridays for Future kennt wohl mittlerweile jeder. Mein Anliegen ist es, etwas gegen Insektensterben, Plastikflut und Co. zu unternehmen und das nicht nur privat.
Gerade als Kirchengemeinde kann man gemeinsam viel tun um „Das Wunder der Schöpfung“ zu bewahren.

Meine Vorschläge sind unter anderem das Anlegen einer Blumenwiese, Bau von Insektenhotels und Nähen von z. B. wiederverwendbaren Obst-/Gemüsebeuteln mit Kindern/Jugendlichen, Energie- und Ressourcen in Gemeindehaus/Kirche einsparen und vieles mehr.

Doch dafür braucht es erst einmal motivierte Helfer und Mitstreiter. Ich selbst kann mir gut vorstellen Nähkurse zu organisieren, möchte es aber nicht alleine tun.

Gerne würde ich mit allen Interessierten einen Info- und Diskussionsabend veranstalten. Bringt eure Ideen, Erfahrungen und euer Wissen ein und/oder nehmt Anregungen mit nach Hause.

Ich bin der Meinung jeder kann aktiv werden und soll nicht nur darüber reden. Lasst uns Generationen zusammen bringen, uns Zusammenhänge der Natur (wieder) bewusst machen und wieder ein Teil der Schöpfung und des aktiven Gemeindelebens werden.

ALLE Interessierten sind am 13. Januar 2020 um 19 Uhr ins Gemeindehaus in Rolfshagen eingeladen. Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen.

Michaela Friedrichs