Zum Hauptinhalt springen

Danke...

Wenn Sie diesen Gemeindebrief in den Händen halten,
ist uns allen der Frühling näher, als der vergangene Dezember.
Ehe er aber in Vergessenheit gerät, möchte ich auf diesem Weg
noch ein ganz herzliches DANKESCHÖN an die Gastgeberinnen und Gastgeber
des „Advent der offenen Türen“ richten:

Danke -
für gestaltete adventliche Zeit am Abend -
für gemeinsam gesungene Lieder -
für gefundene und vorgelesene Geschichten -
für angebotene Getränke -
für abendlich-adventliche Gespräche miteinander -
für Gastfreundschaft und Willkommen -

DANKE an ALLE die teilgenommen und es hoffentlich auch genossen haben!

DANKE - für Bereitschaft, Engagement – für die geschenkte Zeit sich

zu treffen und Freude im Miteinander zu erleben.

Wir hoffen, Sie selbst hatten auch Freude an den jeweiligen Abenden mit Ihren

Gästen. – neben den Vorbereitungen und der Ungewissheit wie Ihr Angebot

angenommen wird –

DANKESCHÖN - für Ihren Beitrag dazu, dass unsere Kirchengemeinde

als einladend und lebendig erlebt wird!

Gabriele Kammer – im Namen des gesamten Kirchenvorstandes.