Ev.-luth. Kirchengemeinde

Kathrinhagen Rolfshagen

Das Backteam ist wieder aktiv!

Backe, backe ..Kuchen und Brot..

Am 11.Mai 2008 wurde wieder das Feuer im Backhaus Kathrinhagen entzündet.(Die Frühaufsteher Willi Stelling und Heinz Jochens heizten den Steinbackofen ab 6.30 Uhr an!)  Brotbacken war nun hier Tagesprogramm. Ab 11 Uhr musste der Sauerteig „gehen“, Backformen eingefettet und das Feuer musste weiter geschürt werden. Knapp 600 C Grad „heiߓ muss der Steinbackofen werden – dann wird die Glut aus dem Ofen geholt... (schwitz...) , der Ofen muss nun „ruhen“.
Jetzt mussten 30 Kilo Mehl in den Sauerteig geknetet werden. Mit unglaublich viel Spaß wurde der Teig in drei großen Wannen bearbeitet, mit weiteren Zutaten vermengt und schließlich glattgestrichen. Erneut zum Aufgehen an einen warmen Ort gestellt. Nun wurde es spannend. Wieviel Teig muss in die Backformen?? Reicht der Teig bzw. die Backformen? Während die  57 teiggefüllten Backformen Ruhe zum Aufgehen brauchten, wurde im heißen Ofen frischer Zuckerkuchen für das Mittagessen gebacken. (Backdauer ca. 5 – 7 Minuten)
Danach waren die Brote an der Reihe. 1 Stunde später das Brot kommt duftend aus dem Ofen. Mmmmh.... Einfach lecker! Während das Brot auskühlte wurde erstmal „klar Schiff“ im Back-und im Gemeindehaus gemacht. Die Brote wurden nach dem Konzert in der Katharinen-Kirche und beim Gottesdienst „Am Eisenhammer" (Pfingstmontag) restlos verkauft.

Unser Fazit:: Wir freuen uns schon auf den nächsten Backtag!  

Das Backteam

"Click" zum vergrößern
Das Backteam