Ev.-luth. Kirchengemeinde

Kathrinhagen Rolfshagen

Neues Leben im Pfarrwald:

Zum vergrößern bitte "klicken"
Zum vergrößern bitte "klicken"
Zum vergrößern bitte "klicken"
Zum vergrößern bitte "klicken"

Der Waldkindergarten ist da.

Neblige Schwaden liegen auf den Hängen der Bückeberge. Es ist feucht, riecht schon leicht nach Herbst. Die ersten Blätter zeigen eine deutliche Färbung. Rot und gelb und Braun.

Während der Pfarrwald sich langsam jahreszeitlich wandelt, zeigen die spielenden Kinder in ihm keinerlei Anzeichen einer herbstlichen Melancholie. Sie gleichen eher den zarten Sonnenstrahlen, die immer wieder sachte durch die Baumkronen scheinen: Voller Lebenslust und Entdeckergeist, voll Freude über sich und die Welt stapfen sie spielend über den federnden Waldboden und trompeten ihr Glück hinaus.

Max und Oscar erklimmen soeben den kleinen Hügel, derweil Carla und Anina überlegen wo sie ihre nächste Bude platzieren und Luis, Sven und Konstantin bereiten eine Laubsuppe vor.

Die Rasselbande im Blick und unter ihrer Obhut haben sie Sylke Müller und Gabriele Franz. Die beiden haben als erfahrene Kindergärtnerinnen die Leitung der „kleinen Füchse“ im Pfarrwald übernommen. Mit eigenem Konzept und großem Engagement treten sie an, um den Kindern die Schöpfung und Mitmenschlichkeit im Waldkindergarten nahe zu bringen.

Wir wünschen ihnen und den Kindern dabei alles Gute und freuen uns über weiteres Leben im Pfarrwald!